«Mountain Daytrips» bringt Gäste aus den urbanen Zentren noch einfacher in die Berge. Hoch in die Alpen – Höhenluft schnuppern und die Aussicht geniessen – und am selben Tag wieder zurück in die pulsierende Stadt. 
    

Mountain Daytrips Image 2

In einem Altstadt-Café hip frühstücken, am Mittag in eine Hütte am Berg einkehren und am Abend zum Rhythmus der Stadt tanzen. Das gehört in der Schweiz zum Alltag. Die Gipfel sind für die Gäste der Schweizer Städte bequem mit der Bahn erreichbar. Einfach aus zehn teilnehmenden Städten die gewünschte auswählen, das Ticket in ein Ausflugsziel buchen und los geht die Tagesreise. 

MySwitzerland.com/daytrips   


Familiendestinationen

Mountain Daytrips Image 3
Mountain Daytrips Image 4

Der Sommer ist zurück und mit ihm zahlreiche Erlebnisse, die Gross und Klein begeistern. Kinder wollen sich austoben, Neues entdecken und Abenteuer erleben – gerade auch in den Ferien.
    

Mountain Daytrips Image 5
Mountain Daytrips Image 6

Das anspruchsvolle Gütesiegel «Family Destination» garantiert, dass unter anderem Spielplätze, Animation, kinderfreundliche Unterkünfte, Themenwege und unberührte Natur genossen werden können. Denn die unverwechselbare Landschaft der Schweiz ist ideal für unvergessliche Familienferien. Und dank eines kunterbunten Angebots ist sie auch eine riesige Spielwiese: einzigartige Naturerlebnisse auf Augenhöhe mit der Tier- und Pflanzenwelt auf dem Baumwipfelpfad im Toggenburg, den märchenhaften Spuren des Zwergs Bartli im Zauberwald von Braunwald folgen oder Falken, Adler und Geier in der Falconeria in Locarno bestaunen? Die zertifizierten Family Destinations in der Schweiz bieten alles, was das Familienherz höherschlagen lässt.

MySwitzerland.com/family


Im Rausch der Schweiz

Urlaub im eigenen Land heisst dieses Jahr die europaweite Devise. Gut, leben wir in einem Land, das kulturelle und landschaftliche Vielfalt bietet. Zusätzliche Angebote lassen einen auf nichts verzichten und den Tag nach eigenem Gusto zusammenstellen. Sei es von der Stadt in die Berge, mit der Familie oder allein. Die Natur zeigt sich von der schönsten Seite. Verlängern und abrunden lässt sich die Auszeit durch eine Übernachtung in einem der vielen ausgesuchten Hotels oder einer Herberge. Ob es bei den «Hideaways» allerdings bei nur einer Übernachtung bleibt, ist fraglich. Wahrscheinlicher ist, dass man nicht mehr weg will.